Das

 Heim für Kinder und Jugendliche Hochdahl * H. Walter 

wurde von Januar 1991 bis Oktober 2012 von meiner Frau und mir als privater Träger und Leitung betrieben. Zuvor war es eine Einrichtung der Eheleute Barth, die das Haus Ende der 80er Jahre von Frau De Buhr übernommen und als "Kinderheim Neanderthal" geführt haben.

Seit Oktober 2012 ist das Haus eine Einrichtung der "AWO Kreisverband Mettmann gGmbH" unter der Bezeichnung "Familienwohnhaus MOGLI."

Wir selbst sind innerhalb Hochdahls umgezogen.

Mehr Info´s unter "Familie Walter",

                            "Aktuelles"

                     und  "Kontakt".